zurück

NÖTTV Nachwuchsliga in Wolkersdorf

Am Sonntag, dem 12. November 2017 fand in der Schlossparkhalle Wolkersdorf die zweite Serie der NÖTTV Nachwuchs Liga statt. Insgesamt 88 niederösterreichische Talente im Alter von 6 bis 18 Jahren wurden von den Vereinen für das landesweite Turnier genannt.

NWL_2_2017

Siegerehrung Gruppe 1 (v.l.n.r.): Johannes Maad (2. / Sport-Vereinigung Schwechat), Lukas Krämer (1. / TTV Wr. Neudorf), Chen Sofia Lu (3. / UTTC Stockerau)

Für die Vereinsleitung des ortsansässigen UTTC Wolkersdorf war es nun schon das vierte Mal in Folge, dass man vom Verband mit der Ausrichtung betraut wurde.

"Wir schätzen uns sehr glücklich, vom NÖTTV wieder mit der Ausrichtung der Nachwuchs Liga beauftragt worden zu sein. Wir haben mit der Schlossparkhalle außerdem eine perfekte Spielstätte für ein Turnier dieser Größe zur Verfügung, in Niederösterreich ist das wahrscheinlich einzigartig! Bei der Ausrichtung bilden unsere freiwilligen Helfer, allesamt motivierte Mitglieder unseres Vereins, eine erfahrene und eingespielte Mannschaft, ohne die ein Event dieser Größenordnung unmöglich zu realisieren wäre!", sind sich die Obmänner des Wolkersdorfer Tischtennisvereins, Alexander Frummel und Peter Herzog, einig.

In den acht Leistungsgruppen konnten sich Spieler aus acht verschiedenen Vereinen durchsetzen. Sportlich hervorzuheben ist dabei besonders die Leistung von Lukas Krämer, der für den TTV Wiener Neudorf 1947 ungeschlagen den Sieg in der höchsten Gruppe des Turniers holen konnte. Im Medaillenspiegel am erfolgreichsten beendeten übrigens die Spieler der Spielgemeinschaft Gumpoldskirchen/Mödling das Turnier, mit insgesamt drei gewonnenen Medaillen.

Für den Wolkersdorfer Nachwuchs lieferte besonders Daniel Schodl eine gute Leistung. Mit dem vierten Platz in Gruppe zwei verpasste er nur knapp den Sprung auf Podest.

Die Sportunion Wolkersdorf und der NÖTTV gratulieren allen Teilnehmern herzlich zu den hervorragenden Leistungen und ihrem Sportsgeist!

21.11.2017 22:05

zurück

grafische Ansicht optimiert auf Schriftgröße "normal", Bildschirmeinstellung "normal" (96 dpi) zur alternativen Ansicht grafische Ansicht