zurück

Tischtennis-Neigungsgruppe St. Pölten 2016/17

Zu Beginn des Schuljahres hatten sich wieder 25 Kinder zur Tischtennis-Neigungsgruppe der Stadt St. Pölten gemeldet. Es waren auch heuer wieder viele Neuanfänger dabei.

Alle Teilnehmer waren immer mit viel Einsatz und Freude bei der Sache und es blieben insgesamt 14 Spieler übrig, die Interesse an einer Vereinsmitgliedschaft zeigten.

Neigungsgruppe_St.-Poelten_2016-17

Nach den ersten Trainingseinheiten wurden die Kinder in drei Gruppen eingeteilt. Zu Beginn des Jahres 2017 wurden zwei Spieler zum Abendtraining mit Zustimmung der Eltern eingeteilt (sechs Teilnehmer am Abend).

Man konnte im Laufe des Schuljahres durchaus Fortschritte erkennen, zum Abschluss des Trainingsjahres gab es wieder ein Turnier, bei welchem die Teilnehmer in drei Gruppen eingeteilt wurden. Vier verschiedene Übungen galt es zu bestehen. Leider waren nicht alle Teilnehmer dabei.

Gruppe A:

  1. Chen Junbo (14 Jahre)
  2. Florian Mayer (13 Jahre)

Gruppe B:

  1. Jamie Vogel (10 Jahre)
  2. Daniel Weber (9 Jahre)
  3. Lea Dorer (11 Jahre)

Gruppe A Fortgeschrittene:

  1. Patrick Steidl (14 Jahre)
  2. Marc Fellner (14 Jahre)
  3. Eric Dante (13 Jahre)
  4. Jakob Bauer (11 Jahre)

Trainingskaiser: Eric Dante und Jakob Bauer nahmen in den 35 Trainingseinheiten insgesamt 31 mal teil, Jamie Vogel Jamie war 29 mal mit von der Partie.

Rookie of the year wurde bei den Fortgeschrittenen Eric Dante vor Jakob Bauer, bei den Anfängern gewann Jamie Vogel vor Daniel Weber.

Die Tischtennis Neigungsgruppe bedankt sich recht herzlich bei der Stadtgemeinde St. Pölten und den Eltern für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung.

Am Mittwoch, dem 13. September 2017 beginnt wieder das Tischtennistraining.

Der NÖTTV bedankt sich bei Walter Ast und Helmut Roucka für die Organisation der Trainingseinheiten!

26.06.2017 22:15

zurück

grafische Ansicht optimiert auf Schriftgröße "normal", Bildschirmeinstellung "normal" (96 dpi) zur alternativen Ansicht grafische Ansicht