zurück

Top besetzter Raika Team Cup in Wr. Neudorf

Traditionell veranstaltete der TTV Wiener Neudorf am Sonntag, dem 20. August 2017 den Raika Team-Cup. Das internationale 2er-Mannschaftturnier war wieder einmal top besetzt.

Spieler aus Deutschland, Polen, Slowakei, Tschechien, Ungarn und Österreich kämpften in 41 Teams um den Turniersieg. Am Ende setzten sich die beiden Youngsters Maciej Kolodziejczyk (Wr. Neudorf) und Christian Friedrich (Wels) durch. Dieses Paar war natürlich gleichzeitig bestes Nachwuchsteam.

Raika-Team-Cup_2017

v.l.n.r.: Michael Faustmann (Turnierdirektor), Patrik Juhasz, Wojtek Kolodziejczyk, Christian Friedrich, Maciej Kolodziejczyk, Krisztian Katus, Daniel Lung

Auf Platz zwei landete Wojtek Kolodziejczyk und Patrik Juhasz (Wr. Neudorf). Den dritten Stockerlplatz eroberten die ungarischen Spitzenspieler Daniel Lung und Krisztian Katus, die sich im Spiel um Platz drei gegen Pichler (Gumpoldskirchen) / Matvyichuk (Guntramsdorf) durchsetzten.

Bestes Damenteam wurde Simona Fabianova und Daniela Magerle (Wr. Neudorf), bestes Seniorenteam wurden die Brüder Kiss aus Sopron. Den Titel des besten Regionalteams eroberten Gerald Sattler und Martin Hovorka.

Der NÖTTV bedankt sich beim TTV Wr. Neudorf für die Organisation der Veranstaltung und gratuliert den erfolgreichen Sportlern sehr herzlich!

25.08.2017 20:12

zurück

grafische Ansicht optimiert auf Schriftgröße "normal", Bildschirmeinstellung "normal" (96 dpi) zur alternativen Ansicht grafische Ansicht