zurück

TTV Wr. Neudorf gewinnt Nachwuchs weiblich Liga

Die Zentralen Meisterschaften Nachwuchs weiblich fanden heuer am 26. November 2017 in Königsbrunn statt. Fünf Teams kämpften um die Stockerplätze.

Im Rahmen dieser Mannschaftsmeisterschaft waren Zweier-Teams mit U18-Spielerinnen startberechtigt. Das siegreiche Team durfte sich dadurch über den Mannschafts-Landesmeistertitel in dieser Altersklasse freuen.

Diesen Erfolg sicherte sich nach vier Siegen in Folge die Mannschaft des TTV Wr. Neudorf. Alexandra Becker und Jessica Riffel gewannen alle Einzel und Doppel und blieben dadurch mit einem Matchverhältnis von 12:0 souverän.

Mit nur einer Niederlage holte die SG Stockerau (Marlies Zellner und Lara Taborsky) Silber, Bronze ging an die SP Gumpoldskirchen/Markgrafneusiedl (Jennifer Henning und Nina Skerbinz).

Den vierten Platz belegte die SG TTV Oberes Triestingtal/Guntramsdorf (Grasel Carolina, Zemanek Sabrina und Dalitz Kim) vor der SP Hagenbrunn/Enzersfeld (Poltschek Verena und Fahn Julia).

Eine gelungene Veranstaltung bei der Mädchen einmal nur unter sich sein durften.

ZM_Maedchen2017-1

Der NÖTTV gratuliert den erfolgreichen Teams sehr herzlich und bedankt sich beim TTV Enzersfeld-Königsbrunn für die Ausrichtung!

30.11.2017 21:52

zurück

grafische Ansicht optimiert auf Schriftgröße "normal", Bildschirmeinstellung "normal" (96 dpi) zur alternativen Ansicht grafische Ansicht