Nachwuchs > ÖTTV-Nachwuchs-Superliga

[Archiv]

Einführung

Die ÖTTV-Nachwuchs-Superliga ist eine österreichweite 4er-Turnierserie (jeweils zwei Turniere pro Spielhalbjahr) für Nachwuchsspieler, die in mehreren Gruppen ausgetragen wird. Diese setzen sich nach der Spielstärke zusammen und sind nach Geschlecht, nicht aber nach Altersklassen getrennt.

Ab der Saison 2019/2020 wird das Spielsystem im Bezug auf Gruppengröße und -Anzahl laut der neuen NWSL-Bestimmungen des ÖTTV wie folgt geändert:

Bei den Burschen wird in vier, bei den Mädchen in zwei Gruppen zu jeweils 24 Spielern gespielt. Gestartet wird in 6er-Gruppen (5 Spiele pro Teilnehmer); Anschließend spielen die ersten 3 jeder Gruppe im oberen Play-off, während die letzten 3 jeder Gruppe das untere Play-off bilden.

Die ersten Sechs jeder Gruppe steigen in die nächsthöhere Gruppe auf, eine entsprechende Anzahl von Spielern in die nächstniedrigere ab. Über spezielle Einsteigergruppen ist die Qualifikation und somit der Einstieg in die ÖTTV-Nachwuchs-Superliga möglich.

Bestimmungen

Nachwuchs-Superliga-Rangliste:

Turnierserien

1. Serie (Kapfenberg + Bruck/Mur, 14./15.09.2019)

2. Serie (Tirol, 07./08.12.2019)

Änderungen lt. Informationen des ÖTTV:

Spielsystem für die 2. NWSL weiblich:

Gruppe 1: Leistungsgruppe mit 10 Teilnehmerinnen, jede gegen jede, best of 7; 3 Absteiger.

Gruppe 2: 20 Teilnehmerinnen, vier 5er Gruppen, die beiden ersten jeder Gruppe spielen im ko-System um den Aufstieg in die Leistungsgruppe. Ab Semifinale best of 7. Die Gruppen 3ten bis 5ten spielen im Ko-System gegen den Abstieg. Die Gruppe 2 wird nach der 2. Serie auf alle Fälle auf 14 reduziert. 3 Aufsteiger in Gruppe 1.

Gruppe 3: 14 TN, Spielsystem wie bisher (altes System von 18/19), 4 Aufsteiger.

Die Zahl der Absteigerinnen wird so angelegt, dass ab der 3. Serie der Nachwuchs-Superliga folgende Gruppengrößen erreicht werden:

Gruppe 1 wbl. (Leistungsgruppe) : 10 TN
Gruppe 2 wbl.: 14 TN
Gruppe 3 wbl: bis zu 20 TN

Bei den Burschen gibt es folgende Änderung:

Nur die Gruppe 1 mnl. spielt im oberen Play Off (KO Raster) best of 7.
Alle anderen Gruppen spielen alle Spiele best of 5.
Die Gruppengröße von 24 Startern pro Gruppe bleibt unverändert.

3. Serie (Kärnten, männlich; Kuchl, weiblich; 2020)

4. Serie (Linz, 18./19.04.2020)

grafische Ansicht optimiert auf Schriftgröße "normal", Bildschirmeinstellung "normal" (96 dpi) zur alternativen Ansicht grafische Ansicht
Logo TT Bundesliga