zurück

5. Ranglistenturnier des UTTC-Zwettl

Der UTTC-Zwettl veranstaltete am 10. Februar sein 5. Ranglistenturnier und konnte sich über 78 Nennungen freuen. In den drei Bewerben kamen 51 Spieler aus 20 Vereinen nach Zwettl.

Den Bewerb bis 750 RC Punkte gewann Stephan Wyss (Flötzersteig) vor Markus Friedl (Rappottenstein) und Alfred Grandl (Altenmarkt):

20190210_zwettl-3Bewerb A bis 750 RC: v.li. Markus Friedl, Hermann Redl, Stephan Wyss und Alfred Grandl

Im stärksten Bewerb bis 1550 RC Punkte konnte sich Erich Schöpf (Eggenburg) in einem packenden Finale gegen Markus Koppensteiner (Zwettl) knapp durchsetzen, dritter wurde Wolfgang Steinhammer (Wieselburg):

20190210_zwettl-2Bewerb B bis 1550 RC: v.li. Hermann Redl, Markus Koppensteiner, Erich Schöpf und Wolfgang Steinhammer

Im Bewerb C bis 1150 RC Punkte holte sich Walter Breitenseher (Gallbrunn) vor Franz Elsigan (Zwettl) und Karl Grabenweger (Kaumberg) den Sieg:

20190210_zwettl-1Bewerb C bis 1150 RC: v.li. Karl Grabenweger, Walter Breitenseher, Franz Elsigan und Hermann Redl

Der UTTC Zwettl bedankt sich bei allen Spielern für die teilweise doch lange Anreise!

14.02.2019 18:45

zurück

grafische Ansicht optimiert auf Schriftgröße "normal", Bildschirmeinstellung "normal" (96 dpi) zur alternativen Ansicht grafische Ansicht