zurück

Alexander Chen verteidigt Doppelstaatsmeister Titel und holt Bronze im Herren Einzel

Die positive Entwicklung von Alexander Chen im Dress der Wr. Neustädter Tischtennis Herren geht weiter. Nach dem Sieg im Bundesligaspiel gegen die Nr. 1 der Liga, Christoph Simoner, konnte der Wr. Neustädter nun auch bei den österreichischen Staatsmeisterschaften in Kärnten brillieren. In einem packenden Finale konnte er mit seinem Partner, Simon Pfeffer, den Titel im Doppel verteidigen und die steirische Paarung Simoner / Vorcnig mit 3:2 niederringen. Auch im Einzel klappte es diesmal und Alexander Chen holte sich die Bronzemedaille, erst gegen den zukünftigen Sieger Daniel Habesohn war Endstation.

20180304_Chen_Alexander

Der TTC Wiener Neustadt gratuliert recht herzlich und hofft, dass Alexander Chen seine Form weiter behält, da am Sonntag den 11.03. um 15h in Wr. Neustadt das wichtige Spiel gegen Innsbruck stattfindet und bei einem Sieg der Klassenerhalt der Wr. Neustädter in der 1. Bundesliga fixiert sein sollte.

07.03.2018 11:22

zurück

grafische Ansicht optimiert auf Schriftgröße "normal", Bildschirmeinstellung "normal" (96 dpi) zur alternativen Ansicht grafische Ansicht