zurück

NÖTTV Mitgliederversammlung 2019

Am Sonntag, dem 17. März 2019 fand die ordentliche Mitgliederversammlung des Niederösterreichischen Tischtennisverbandes in Auersthal statt. Anwesend waren Vertreter aus 30 Mitgliedsvereinen, sowie fünf Verbandsleitungsmitglieder.

Nach der Begrüßung durch Präsident Eduard Herzog, der Feststellung der Beschlussfähigkeit und der Genehmigung des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung wurde vier verdienten und geschätzten im letzten Jahr verstorbenen Tischtennisspielern bzw. Spielerinnen und Funktionären gedacht.

Im Anschluss wurde Gerhard Luger vom TTC Auersthal und Franz Trinkl vom UTTC Hadersdorf aufgrund ihrer 25jährigen Tätigkeit als Spitzenfunktionäre ihrer Vereine die Ehrennadel in Silber verliehen.

Weiters wurden Dietmar Andre, Erich Brenner, Rudolf Brenner, Helmut Gerhold, Christoph Janka, Martin Vogl, sowie Gerhard Luger (alle vom TTC Auersthal) aufgrund ihrer besonderen sportlichen Leistungen das Leistungsabzeichen in Bronze verliehen.

Präsident Eduard Herzog mit den Geehrten.

Es folgten die Berichte des Präsidenten, sowie des Sportausschusses (Conrad Miller), des Melde- und Beglaubigungsausschusses (Andreas Weidenauer), des Innovationsausschusses (Conrad Miller), des Sekretariats (Conrad Miller), sowie des Finanzausschusses (Conrad Miller). Nach der einstimmigen Entlastung des Kassiers bescheinigte Rechnungsprüfer Helmut Simon der Verbandsleitung eine ordnungsgemäße Rechnungslegung und statutengemäße Mittelverwendung, woraufhin die Mitgliederversammlung einstimmig der Verbandsleitung die Entlastung aussprach.

Danach wurde die Genehmigung der Kooptierungen von Andreas Hammerschmid als Sportdirektor und Vizepräsident (ab 18.02.2019) und Detlef Hartung als Sportdirektor-Stellvertreter (ab 18.02.2019) jeweils ohne Gegenstimme angenommen.

Im Anschluss wurde über weitere Anträge der Mitgliedsvereine abgestimmt, ehe noch einige allfällige Punkte diskutiert wurden.

Walter Ast überreichte den Siegern der Zentralen Meisterschaften in der Klasse S70 (Zeiselmauer) und S50 (SG Weinviertel) nachträglich die Medaillen.

Zum Schluss dankte Präsident Eduard Herzog den Vereinsfunktionären für ihre unverzichtbare großartige Arbeit und für das Erscheinen bei der Mitgliederversammlung.

Der NÖTTV bedankt sich bei seinen Mitgliedern für das Interesse seitens der Vereinsvertreter und die konstruktiven Diskussionen im Rahmen der Mitgliederversammlung!

29.03.2019 10:15

zurück

grafische Ansicht optimiert auf Schriftgröße "normal", Bildschirmeinstellung "normal" (96 dpi) zur alternativen Ansicht grafische Ansicht