zurück

Marc Sagawe vom Badener AC ist die neue Nr. 1 in Österreich

Der 17-jährige Badener hat gerade seine erste komplette Bundesligasaison hinter sich. Mit seinem Team schaffte er heuer den Ligaerhalt in der 2. Österreichischen Bundesliga und machte dort eine erstaunliche Entwicklung durch.

So konnte er in der Rückrunde die Nr. 1, 3 und 5 der Einzelrangliste bezwingen und wurde so zu einer Stütze im Abstiegskampf. Hervorzuheben ist dabei sein Sieg über den ehemaligen Weltklassespieler Tomas Janci (WM-Bronze mit der Tschechoslowakei mit einem Sieg über China!), welcher vor 25 Jahren ebenfalls für den BAC in der 1. Bundesliga und beim Europacupgewinn 1995 an der Platte stand.

Marc Sagawe ist seit zwei Wochen die neue Nummer eins aller Österreicher in der U18-Rangliste, fixer Bestandteil des österreichischen Nachwuchsnationalteams und war bereits für die Jugend-Europameisterschaften in Kroatien qualifiziert. Leider wurden diese ebenfalls coronabedingt abgesagt und werden auch nicht nachgeholt.

In der nächsten Saison wird Marc wieder in der 2. Österreichischen Bundesliga aufschlagen. Er soll weiter für das große Ziel, in den nächsten beiden Jahren mit der ersten BAC-Mannschaft in der 1. Österreichischen Bundesliga zu spielen, aufgebaut werden.

Der NÖTTV gratuliert Marc Sagawe zu diesen tollen Leistungen! Besonderer Dank geht an das Trainerteam des BAC Tischtennis sowie den Trainern des vom NÖTTV organisierten BSFZ Südstadt-Trainings.

26.07.2020 10:52

zurück

grafische Ansicht optimiert auf Schriftgröße "normal", Bildschirmeinstellung "normal" (96 dpi) zur alternativen Ansicht grafische Ansicht
Logo TT Bundesliga